FRAGEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Aus Gesprächen mit unseren Kunden oder potenziellen Kunden habe ich einige der am häufigsten gestellten Fragen gesammelt. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Fragen nicht finden können zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

CASE DIN LEMN CASTELLAN - INTREBARI FRECVENTE:

Wir sind in Sibiu ansässig aber wir bauen Häuser überall im In- und Ausland.
Die Häuser werden in unseremr Werk in Sura Mare, Sibiu hergestellt – sie werden zu den Grundstücken ders Kunden transportiert und montiert. Der Transport kostet ca. 1,10€/ km. Wir sind stets bemüht den Transport kosten günstig zu halten. 

Die Lebensdauer von Holzhäusern ist mehr als 100 Jahre. Zur Unterstützung dieser Behauptung stehen die alten hölzernen Kirchen, hunderte Jahre alt obwohl es zu dieser Zeit die Holzbehandlung wie heute gab.
Unsere Firma bietet eine Garantie von 15 Jahren! Wenn kein Spalten oder andere Probleme bei der Struktur in den ersten Jahren auftreten, werden sie auch nicht mehr auftreten!

Jedes Haus kann brennen egal ob es sich um Häuser aus Stein, Backstein oder Beton handelt. Die Häuser brennen nicht von selbst, sondern wegen eines Kurzschlusses, eines Gaslecks usw., diese Risiken sind in jeder Art von Häusern zu finden.
Die Holzhäuser genau wie alle anderen Häuser, können mit Rauchmeldern und anderen  Brandbekämpfungsinstallationen ausgestattet werden.
Die Versicherungsgesellschaften behaupten dass die Brände in Holzhäusern nicht häufiger zu finden sind. Es wurde festgestellt, dass im Falle eines Brandes erst die Möbel, Teppiche oder Vorhänge betroffen sind, nicht die Wände.
Die Holzhäuser mit Standardbehandlungen fallen in die gleiche Klasse des Feuerwiderstandes wie diejenigen aus Backstein (F 30 B), und bei spezieller Behandlung des Holzes, können sie F 60 und sogar F 90 erreichen. Die Kennzeichen 30 … 90 zeigen die Zeit in Minuten an die benötigt werden bis die Bestandteile des Hauses ihre Tragfähigkeit im Brandfall verlieren.
Die elektrischen Leitungen in einem Holzhaus sind so konstruiert und gebaut, dass sie durch die Abschaltung der Generalversorgung bei dem geringsten Funken die Auslösung eines Brandes nicht zulassen. Man konnte gegen die Kräfte der Natur, egal ob Feuer oder Wasser, nie entgegenstehen, und wenn es zu Bränden kommt, unabhängig von der Art der Struktur des Hauses, dann brennt es. Wenn es bei einem Haus aus Beton und Backstein zu brennen beginnt und das Haus im Anschluss noch in seinen Mauern steht, muss man zur Wiederherstellung alles abreißen, weil aufgrund der sehr hohen Temperaturen des Feuers die Struktureigenschaften des Backsteins und Betons sich verändern

Das Holz wird während der Trocknung von einer österreichischen Firma behandelt. Nachdem das Haus eingebaut wird, wird ein Schutzlack 3 in 1 im gewünschten Farbton aufgetragen. Es gibt Lacke die für Schutz und Färbung von verschiedenen Holzessenzen sowohl innen als auch außen verwendet werden. Durch den besonderen Inhalt von Fungiziden und Insektiziden, verleihen diese Lacke den lackierten Oberflächen mikrobiologischen Schutz (Pilze, Schimmel, Insekten, Würmer), feuchtigkeitsabweisende Eigenschaften und gute Beständigkeit gegen Schmutz. Sie vermindern auch die Trocknung und Schwellung des Holzes und stellen Schutz gegen UV und Witterung da.

Wir können Ihnen 4 Dienstleistungen anbieten: Holzbausatz, Montage, Dachbeläge und Transport.
Der Preis für den Holzbausatz enthält den ganzen hölzernen Teil der in der Fabrik verarbeitet wird, Türen, Fenster, Treppen innen, technische Bauprojekt.
Der Preis der Montage – in Ergänzung zur Arbeit, beinhaltet auch alle notwendigen Befestigungssysteme: Ankerschrauben, Metallwinkeleisen, Nägel usw.
Der Kunde sorgt für die Verpflegung und Unterkunft des Montageteams (4-5 Personen) während der Montage. Die Dachbelege bestehen aus Bitumenschindeln.
Das Fundament / Platte liegt in der Verantwortung des Kunden. Wir bieten Ihnen eine Skizze mit den Dimensionen, die Sie haben müssen und wo die Plätze für Lecks zu lassen sind. Wir machen keine Sanitäranlagen, Bodenbeläge, Installationen usw. 

Wir schlagen ein Experiment vor: Wenn es draußen kalt ist, legen Sie Ihre Hand auf ein Stück trockenes Holz welches in der Kälte lag. Dann legen Sie Ihre Hände auf einen Stein der unter den gleichen Bedingungen gelagert wurde. Sie können einen erheblichen Unterschied spüren. Das Holz ist wärmer! Die Schlussfolgerung ist, dass Holz besser als Beton oder Backstein isoliert. Die Holzwand von 4,5 cm ist gleichbedeutend mit einer Wand aus Backstein von 18 cm.
Wenn Ihr Holzhaus ganzjährig genutzt wird empfiehlt es sich es zu isolieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Holzhaus zu isolieren:
1. Mit Polystyrol, Mineralwolle, Steinwolle auf der Außenseite. Über die Isolierung kann man einen dekorativen Putz anbringen;
2. Mit Polystyrol, Mineralwolle, Steinwolle usw. auf der Innenseite;
3. Isolierung mit Doppelwand. Auch hier gibt es 2 Varianten:
a) die Außenwand mit 45 mm + 100 mm Isolierraum + Täfelungen von 22 mm auf der Innenseite;
b) die Außenwand mit 45 mm + 100 mm für Isolierraum + Außenwand von 45 mm. Wir bieten die Isolierung durch doppelte Wände und verrechnen den Preis nur für das Holzteil. Die Kosten für die Dämmung hängen von Ihrer Wahl ab. Die Preise des Polystyrols zum Beispiel liegen zwischen 29.- und 120.- €/m3.
 

Ja, wir bauen auch nach dem Projekt des Kunden. Wenn Sie kein Projekt haben, können Sie uns eine einfache handgemachte Skizze mit den Maßen und gewünschte Unterteilungen senden.
Die von unserer Firma gezeigten Häuser erfüllen Ihre Wünsche nicht?! Mit einem Stift, einem Blatt Papier und ein wenig Phantasie können Sie das gewünschte Haus kreieren, welches ihren Wünschen entspricht! Weitere Informationen unter:
Bitte bedenken Sie dass jedes Modell der von uns präsentierten Häuser geändert und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann!